s
01.05.2016

DIE SG FLENSBURG HANDEWITT GEWINNT DHB-POKAL SILBER

Titel-Verteidiger SG Flensburg Handewitt gewann am Samstag nach Verlängerung das Halbfinale Halbfinale im DHB-Pokal gegen die Rhein-Neckar Löwen mit 31:30 (26:26, 14:12). Trotz der enormen Belastung in der Vorwoche im Champions League Viertelfinale gegen Kielce (Polen) konnten die Flensburger ihre Kräfte bündeln und kämpften sich zum Sieg.

Am Sonntag revanchierten sich allerdings der SC Magdeburg für die Final-Niederlage gegen die SG Flensburg Handewitt im Vorjahre. Nach 60 Minuten zeigte die Anzeigetafel 30:32 aus SG-Sicht an. Die Flensburg hatten das Finale verloren.

”Wir müssen Magdeburgs Leistung anerkennen. Sie haben verdient gewonnen. Es ist natürlich bitter. Wir waren nicht auf dem Niveau, das wir normalerweise erreichen", so Ljubomir Vranjes.

Die Academy

Vranjes Professional Handball Camp

Bleib am Ball

Folge uns